Die 4. Generalversammlung - Noggeler Altherren

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte
Die 4. Generalversammlung


Die 4. Generalversammlung der Noggeler Altherren fand am 22. Juni 2007 im Restaurant Weinhof in Luzern statt.

Folgende Traktanden wurden behandelt:


1. Begrüssung - Traktanden
Peter B. konnte 13 Altherren begrüssen.

2. Wahl der Stimmenzähler

 war nicht nötig

3. Protokoll der 3. Generalversammlung

wurde vom Aktuar "virtuell" erstellt und  "virtuell" verlesen

4. Jahresbericht des Präsidenten
Da die Eventmanager Paul und Roli ihre Aufgabe offenbar vergessen hatten, gab es von dieser Seite nicht viel zu berichten. Hingegen waren die Altherren an der letzten Fasnacht wieder erfolgreich im Einsatz. Herzlichen Dank an die Organisatoren. An der Noggeler Matinée und am Pick-Nick waren die Altherren gut vertreten.

5. Kassen- und Revisorenbericht
Beat berichtete über die Finanzen und lobte die Zahlungsmoral der Altherren. Der Kassenstand erlaubte es, nebst dem feinen Nachtessen auch noch den Wein und den Kaffee zu übernehmen. Die Altherren erhalten auch im 2007 erneut einen Zustupf.

Peter S. hatte die Kasse geprüft und bat die Versammlung, dem Kassier und dem Altherrenrat Décharge zu erteilen.

6. Entlastung des Vorstandes

Bruno J. bat die Versammlung, den Vorstand zu "entlasten". Die Versammlung folgte seinem Vorschlag einstimmig.

7. Wahl des Präsidenten

Beat hat der Versammlung vorgeschlagen, Peter B. für eine weitere Amtszeit als Präsident der Noggeler Altherren zu wählen. Peter B. wurde per Akklamation wieder gewählt.

8. Wahl des Vorstandes

Obwohl es Rücktrittsabsichten von René und Hugo gab, wurde der Altherrenrat (Vorstand) einstimmig wieder gewählt und zwar wie folgt:

Beat S. als Kassier
René N. als "virtueller" Aktuar
Hugo G. als Beisitzer und Vertreter der Altherren Musig

9. Budget 2007
Das Budget 2007 bewegt sich im Rahmen von 2006. Das Nachtessen inkl. Getränke kann vom Verein voll übernommen werden. Die Altherren-Musig bekommt wieder einen Zustupf.

10. Festlegung des Jahresbeitrages 2007

Der Jahresbeitrag wurde wie bisher auf CHF 50.-- festgelegt.

11. Aktivitäten 2007
Der Altherrenrat hat beschlossen, die Organisation der Aktivitäten nicht mehr den Eventmanagern zu überlassen und die Sache selbst an die Hand zu nehmen. Es sind folgende Aktivitäten beschlossen worden:

  • 30. Juni 2007 - Besuch des Luzerner Altstadtfests mit Anhang. Treffpunkt 19.00 Uhr auf dem Petersplatz bei René N.

  • 21. September 2007 - 19:30 Uhr Höck im Restaurant Weinhof,  Luzern

  • 16. November 2007 - 19:30 Uhr Höck im Restaurant Weinhof, Luzern

  • Die 5. Generalversammlung wird am 14. März 2008 im Restaurant Weinhof stattfinden.


Das Jahresprogramm 2007 wurde einstimmig genehmigt.

12. Anträge des Vorstandes und der Mitglieder
Es gab keine formellen Anträge zu behandeln.

  • 13. Varia/Diverses

Nach ca. 15. Minuten konnte Peter B. die 4. Generalversammlung schliessen und zum gemütlichen Teil einladen.


Bilder von Peter X. Bürgisser
Created © by buergisser consulting -  all rigths reserved . Last Update: 03.01.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü