Luzerner Öpfelschnitzli - Noggeler Altherren

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Luzerner Rezepte
Luzerner Öpfelschnitzli

Zutaten:
4 bis 6 kochfeste Äpfel  
1 unbehandelte Zitrone
100 g Zucker
2 dl Süssmost
1 Zimtstengel

Zubereitung:

Von der Zitrone mit dem Sparschäler 4 Streifen abschälen und auf die Seite legen. 
Die Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen. 100 g Zucker in einer hohen und weiten Pfanne erhitzen bis der Zucker sich verflüssigt und karamelisiert, mit dem Zitronensaft ablöschen. 2 dl Süssmost vorsichtig dazuleeren und aufkochen lassen bis sich der karamelisierte Zucker aufgelöst hat.
Den Zimtstengel und die 4 abgeschählten Streifen beigeben. Die geschälten und entkernten Äpfel je nach Grösse in 4 bis 8 gleichmässige Schnitze schneiden und beigeben. Auf kleiner Hitze ca. 10- 15 Minuten köcheln lassen. Wichtig: Die "Schnitzli" sollten noch nicht zu weich sein.

Ausgezeichnete Beilage zu G'hackets und Hörnli

Created © by buergisser consulting -  all rigths reserved . Last Update: 19.05.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü